Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Das Training und die Abnahme finden ab 18. Mai bis Mitte Oktober im Wernauer Stadion jeden Mittwoch in der Zeit von 17.45 bis 19.30 Uhr statt.

Auch in den Ferien sind die Wernauer Sportfreunde für die Teilnehmer da. Die Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht Bedingung.

„Mach mit, bleib fit – mit dem Deutschen Sportabzeichen!“ So wirbt der Deutsche Olympische Sportbund um Teilnehmer. Sport und Bewegung sind Garanten für Lebensfreude. Die Anforderungen sind so gestellt, dass Frauen und Männer, Talentierte und Anfänger die Leichtathletik-Aufgaben bewältigen können – natürlich mit richtig dosiertem Training.

Infos zum Sportabzeichen gibt es an den Übungsabenden, im Schaukasten am Stadion oder bei Herbert Zolldann, Telefon 308667, und Werner Prakesch, Telefon 32700.

Die Sportabzeichen-Absolventen 2021

Klaus Müller seit 70 Jahren Mitglied

Klaus Müller seit 70 Jahren Mitglied

Bei ihm geht nichts verloren. Wenn Klaus Müller zur WSF-Historie befragt wird, holt er drei Ordner, fünf Festschriften und zwei Fotoalben hervor: alles vollgepackt mit Mannschaftsfotos vom Fußball, Zeitungsausschnitten oder den Auszeichnungen, die ihm für seinen Einsatz bei den Wernauer Sportfreunden überreicht wurden. Am Donnerstag (23. Juni) feiert er seinen 81. Geburtstag – und zugleich seine 70-jährige Mitgliedschaft bei den WSF.

mehr lesen