Kegeln

Etat über 180.000 Euro verabschiedet

Etat über 180.000 Euro verabschiedet

Der Vereinsausschuss hat den Haushaltsplan der Wernauer Sportfreunde fürs Jahr 2022 einstimmig verabschiedet. Der Etat umfasst 180 000 Euro. Größter Einnahme-Posten ist die Tennishallen-Miete mit 45 000 Euro. Daneben sind Zuschüsse (38 000 Euro) und Pächter-Zahlungen (25 000 Euro) zu erwarten. Die Mitgliedsbeiträge belaufen sich auf zirka 15 000 Euro.

mehr lesen
Klaus Müller seit 70 Jahren Mitglied

Klaus Müller seit 70 Jahren Mitglied

Bei ihm geht nichts verloren. Wenn Klaus Müller zur WSF-Historie befragt wird, holt er drei Ordner, fünf Festschriften und zwei Fotoalben hervor: alles vollgepackt mit Mannschaftsfotos vom Fußball, Zeitungsausschnitten oder den Auszeichnungen, die ihm für seinen Einsatz bei den Wernauer Sportfreunden überreicht wurden. Am Donnerstag (23. Juni) feiert er seinen 81. Geburtstag – und zugleich seine 70-jährige Mitgliedschaft bei den WSF.

mehr lesen