WSF_Admin

Albert Schaber feiert 90. Geburtstag

Albert Schaber feiert 90. Geburtstag

Das treueste Mitglied feiert runden Geburtstag. Albert Schaber, ehemaliger Abteilungsleiter der WSF-Leichtathleten, ist 90 Jahre alt geworden. Für die Wernauer Sportfreunde überbrachte der Vize-Vorsitzende Erich Friess morgens Glückwünsche, Blumen und einen edlen Tropfen. Abends kam noch die Leichtathletik-Abteilung vorbei, stellte einen Riesen-Geschenkkorb auf den Tisch.

mehr lesen
Dart-Team schon wieder Meister

Dart-Team schon wieder Meister

Im vorletzten Spiel der laufenden B-Liga-Saison traf die erste Mannschaft auf die Rappel-Kiste Wendlingen. Mit einem Sieg konnte die Meisterschaft klargemacht werden. Hochmotiviert begannen für die WSF Kevin, Nils, Luca und Leon, welche bis zur Halbzeit eine 6-2:Führung herausspielten.

mehr lesen
9:3-Sieg gegen Kirchheim

9:3-Sieg gegen Kirchheim

Einen weiteren souveränen Sieg in der Bezirksliga erkämpften sich die Wernauer Sportfreunde im Nachbarort Kirchheim. Gegen die fünfte Mannschaft der Kirchheimer stand es am Ende 9:3. Bis auf Niclas Vild war die Mannschaft komplett, als Ersatz kam Leon Bertele zum Einsatz. Es ging wie immer los mit den Doppeln, die diesmal alle gewonnen werden konnten.

mehr lesen
Tennishalle wird heller

Tennishalle wird heller

Vor 25 Jahren bauten die Sportfreunde ihre Tennishalle, die Beleuchtung ist noch im Originalzustand. Nun steht aber eine größere Renovierung an. Alle 240 Birnen werden gegen stromsparende, zugleich hellere LED-Leuchten ausgetauscht. Vor dem Arbeits-Trupp, bestehend...

mehr lesen
Punkteteilung im Spitzenspiel

Punkteteilung im Spitzenspiel

Black Sun – WSF-Darts 8:8 Am vergangenen Spieltag ging es für die WSF-Darter zum Spitzenspiel nach Esslingen-Zell gegen das Team Black Sun. Da sowohl der Tabellenzweite als auch die 1. Mannschaft der Sportfreunde bereits vor Spielbeginn den Aufstieg in die A-Liga...

mehr lesen
Neue Theke nach 47 Jahren

Neue Theke nach 47 Jahren

Im Jahr 1975 wurde das WSF-Clubhaus erbaut, damals mit einer Theke der Wernauer Küchenbau-Firma Finkbeiner. Das Unternehmen gibt es schon lange nicht mehr, doch die Theke schien alle Zeiten (und Wirte) zu überdauern. Das hat sich nun geändert. Zehntausende Getränke...

mehr lesen